Erweiterung des Architekturbüros Schmelzle+Partner Architekten BDA, Hallwangen

Foto Erweiterung des Architekturbüros Schmelzle+Partner Architekten BDA, Hallwangen

Ausgestattet mit JUNG LS-design in Edelstahl und Schwarz

Effektive Arbeitsumgebung mit imposantem Ausblicken

Der Büroneubau des Architekturbüros Schmelzle+Partner bietet den über 40 Mitarbeitern neben einer kommunikativen Arbeitsumgebung einen imposanten Blick in den Schwarzwald. Durch die lichte Architektur fügt sich das Gebäude harmonisch in die Landschaft ein. Der flache Baukörper mit großflächigen Verglasungen schafft so einen ausgewogenen Übergang zwischen Außenbereich und Innenraum.

Über vier, der Hanglage folgende abgestufte Ebenen, besteht der Bau aus einem einzigen Raum. Die einzelnen Ebenen sind über eine Rampe miteinander verbunden. Insgesamt verteilen sich 1.970 Quadratmeter Geschossfläche auf ein Voll-, ein Galeriegeschoss, eine Unterkellerung und die Tiefgarage. Der zentrale Zugang zum Gebäude befindet sich, wie auch der Empfangs-, Konferenz-, Lounge-, Besprechungs- und der Wartebereich, auf der oberen Ebene. Von hier aus blickt man auf die tiefergelegenen Arbeitsbereiche. Raumhohe Glasfassaden unterstützen zum einen den offenen Charakter des Gebäudes, gleichzeitig sorgen sie aber auch für eine auditive Abgrenzung. Mit Filzteppich versehene Boden- und Wandflächen schaffen eine angenehme Raumakustik. Durch einen umlaufenden akustischen Vorhang lassen sich einzelne Besprechungsbereiche geräuschgedämpft abgrenzen. Ruhestörende Geräte, wie Plotter oder Scanner, sind im Untergeschoss untergebracht.

Neben einer effektiven Arbeitsumgebung, standen bei der Planung und Umsetzung des Neubaus vor allem ökologische Aspekte im Fokus. So ist die komplette Dachfläche begrünt. Dadurch verringert sich das Eindringen von Wärme und auch die Regenwassereinleitung wird verlangsamt. Das Gebäude wird mittels Luft-Wasserwärmepumpe und Gasbrennwert-Therme im Niedertemperaturbereich beheizt. Über eine Fußbodenheizung und die Betonkernaktivierung der Wände wird Wärme übertragen. In den Sommermonaten sorgen Lamellenfenster nachts für Belüftung und Kühlung. Tagsüber halten automatisierte und dem Sonnenstand entsprechend gesteuerte Jalousien die Wärme ab.

Für eine intelligente Gebäudeautomation sorgt ein Bussystem; ebenso wie für die Einspeisung von Daten ins
Computernetzwerk, über welches alle Komponenten per PC und mobilem Gerät gesteuert werden. Das Ambiente der klarstrukturierten Innenräume wird durch die Ausstattung mit JUNG Produkten im LS-design unterstützt.

Architekt:
Schmelzle+Partner Architekten BDA, Am Sonnenrain 17, 72280 Hallwangen
Website: www.schmelzle.de

Elektroplanung:
Ing. Büro Isenmann, Ingenieurbüro für technische Gebäude-Ausrüstung, Im Mühlegrün 2, 77716 Haslach im Kinzigtal
E-Mail: info@ib-isenmann.de
Website: www.ib-isenmann.de

Installateur:
Elektro Dieterle, Silberwaldstr. 29, 72280 Dornstetten

Systemintegrator:
Hans Eisele GmbH, Lombacher Str. 67, 72293 Glatten

Zurück zur Übersicht

Schützinger Handelsvertretung GmbH
Eichwiesenring 6
70567 Stuttgart
Tel. +49 711 715 46-50
Fax +49 711 715 46-60
hv@schuetzinger.de

Tochterunternehmen der Schützinger GmbH

 
•    Copyright © 2017 Schützinger HV